Uni Salzburg > Organisation > Universitätsleitung > Büro für Public Relations  
 
40 Jahre Paris Lodron Universität Salzburg
40 Jahre
ProgrammZum Programm

Grußwort des Rektors

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studentinnen und Studenten,

die Paris Lodron Universität Salzburg feiert 2002/2003 ihr 40-jähriges Bestehen seit ihrer Wiedererrichtung im Jahre 1962. 40 Jahre sind für eine Universität zwar kein biblisches Alter, doch die Salzburger Universität kann auf eine wesentlich längere Tradition zurückgreifen. Sie wurde bereits im Jahre 1622 von Fürsterzbischof Paris Lodron gegründet und feiert daher gleichzeitig ihren 380. Geburtstag. Durch die kurzfristige Angliederung Salzburgs an das Königreich Bayern von 1810-1816 wurde die Universität jedoch wieder aufgelöst, bis sie schließlich im Jahre 1962 wiedererrichtet wurde.

Anlass genug, um mit Stolz auf die Tradition und die Entwicklung unserer Universität zurückzublicken. Auch Anlass, um zu zeigen, dass die Universität Salzburg eine moderne, lebendige Universität ist, die in Lehre und Forschung höchsten Ansprüchen genügt.

Um dies zu dokumentieren, wird es im Jubiläumsjahr eine Vielzahl wissenschaftlicher, kultureller und studentischer Veranstaltungen geben. Eine Sondervorlesungsreihe mit hochkarätigen Vortragenden, klassische Konzerte, die Paris Lodron Ausstellung sowie ein Fest für Studierende im Herzen der Altstadt sind nur einige der Höhepunkte. Die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit der Universität wird durch die im Jubiläumszeitraum stattfindenden Kongresse, Tagungen, Workshops und Kolloquien dargestellt.

Eine Übersicht über die außerordentlichen Veranstaltungen finden Sie hier auf dieser Jubiläums-Sonderseite unserer Homepage.

Der Universität steht gleichzeitig mit dem Jubiläum ein über das übliche Maß hinausgehendes intensives Arbeitsjahr bevor. Das Universitätsgesetz 2002, das diesen Sommer im österreichischen Parlament beschlossen worden ist, wird ab Herbst dieses Jahres umgesetzt. Das bedeutet, dass an allen österreichischen Universitäten eine neue Organisationsstruktur im Entstehen ist, die einen tiefgreifenden Wandel für das gesamte universitäre Leben bedeutet. Die Universität Salzburg hat darüber hinaus mit der für die Sicherung des Universitätsstandortes Salzburg notwendigen Schwerpunktsetzung und Profilbildung begonnen - ein Ergebnis einer langen und intensiven inneruniversitären Diskussion.

Allen Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Universität sowie Studierenden und Gästen unseres Jubiläums wünsche ich für den Besuch der vielfältigen wissenschaftlichen, kulturellen und studentischen Veranstaltungen viel Vergnügen und interessante neue Erkenntnisse in der Hoffnung, dass Sie der Paris Lodron Universität stets verbunden bleiben.

Ihr Heinrich Schmidinger



 
  ProgrammZum Programm

 


Die Universität Salzburg dankt sehr herzlich
allen ihren Partnern und Sponsoren:
Logo Raiffeisen
(Hauptsponsor)
Logo Land Salzburg
(Hauptsponsor)
Logo Wirtschaftskammer
(Hauptsponsor)
Logo Salzburg AG Logo Schneiders
Logo Uniqa Abtei St. Peter
Logo Salzburger Altstadt Logo Adhurricane
Logo SN Logo 5020 Offset
Logo Orf Salzburg Schmidt Automobile
K&K Hotels

 

 

Veranstaltungen


Zeit/Ort: Programm:
9. Oktober 2002
ab 10.00 Uhr

StudentInnenfest in der Altstadt
StudentInnen-Mittwoch

in zahlreichen Lokalen gibt es Lifemusik, Events und besonders günstige Preise für Studierende. Jeder folgenden Mittwoch wird zum „Low-Budget-Tag“ mit besonderen Angeboten für Studierende. Nähere Infos
Mitveranstalter: Arge Kultur

30.Oktober 2002
Große Aula
10.00 Uhr
Eröffnung des Akademischen Jahres 2002/2003
Begrüßung der Erstsemestrigen
Nähere Infos
4. November -
2. Dezember 2002
Ausstellung Weltreligionen Weltfrieden Weltethos
Foyer der Großen Aula der Katholisch-Theologischen Fakultät
Universitätsplatz 1

19. November 2002
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)
19.00 Uhr

Start der Sondervorlesungsreihe I

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner: Dr. Knut Consemüller,
Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung

Thema: "Zukunft beginnt jetzt - Wege in die Wissensgesellschaft"
Nähere Infos

11. Dezember 2002
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)
19.00 Uhr

Sondervorlesungsreihe II

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner: Nobelpreisträger
Dr. Johannes Georg Bednorz

Thema: "Nano….- von der Wissenschaft zur Technologie"
Nähere Infos

15. Dezember 2002
Große Aula, Universitätsplatz 1
19.00 Uhr
Konzert des Collegium Musicum Salzburg:
Messias
von Georg Friedrich Händel

15. Jänner 2003
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)
18.00 Uhr !!!

Sondervorlesungsreihe III

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner:
Univ.- Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß
,
Universität Konstanz
Thema: Zwischen Geist und Natur
Nähere Infos

18. Jänner 2003
Braugewölbe der Stiegelbrauerei
19.00 Uhr
USI-Gala
Universitätsball mit Prominentensonderzug vom Salzburger Bahnhof zur Stieglbrauerei
Nähere Infos
12. März 2003 StudentInnenfest in der Altstadt
StudentInnen-Mittwoch

in zahlreichen Lokalen gibt es Lifemusik, Events und besonders günstige Preise für Studierende. Jeder folgenden Mittwoch wird zum „Low-Budget-Tag“ mit besonderen Angeboten für Studierende. Nähere Infos
Mitveranstalter: Arge Kultur
26. März 2003 Tag der offenen Tür
Einladung von Maturanten, Studierenden und Eltern, Studieninformationen, StudentInnenfest
Nähere Infos

30. März 2003
Große Aula, Universitätsplatz 1
19.30 Uhr

Konzert des Universitätschors:
Paulus von Felix Mendelssohn-Bartholdy
7. April 2003
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)
19.00 Uhr

Sondervorlesungsreihe V

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner:
Prof. Dr. Luzius Wildhaber
, Präsident des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Straßburg

Thema: "Wohin geht der Grundrechtsschutz? - Eine europäische Perspektive"
Nähere Infos

13. April 2003
Große Aula, Universitätsplatz 1
19.00 Uhr
Konzert des Collegium Musicum Salzburg:
Matthäuspassion
von Johann Sebastian Bach
5. Mai 2003
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)
19.00 Uhr

Sondervorlesungsreihe IV

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner:
Univ.-Prof. Dr. Günter Virt
, Mitglied der Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt und der European Group on Ethics in Science and New Technologies in Brüssel.
Nähere Infos

13. Mai 2003 Clementia Croesi und Apollo et Hyacinthus
lateinisches Universitätstheater
Text: Rufin Widl
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart

Neuer Termin:
14. Mai 2003
Große Aula, Universitätsplatz 1
11.00 Uhr

Akademische Feier
anlässlich des

40-Jahr-Jubiläums
der Paris Lodron Universität Salzburg

und zum

350. Todestag
ihres Gründers Fürsterzbischof Paris Lodron

Nähere Infos

16. Mai - 
26. Oktober 2003

Paris Lodron Ausstellung

"Erzbischof Paris Lodron (1619-1653). Staatsmann zwischen Krieg und Frieden"

eine Veranstaltung des Dommuseums in
Kooperation mit der Universität Salzburg

11. Juni 2003

Sportwettkämpfe:

•Wettrudern auf der Salzach
(Universität Salzburg gegen Uni
Wien/Klagenfurt)

•Schauklettern in der Altstadt

Nähere Infos

18. Juni 2003
Max Gandolph Bibliothek
Residenzplatz 9
(Eingang Kapitelg. 5)

Sondervorlesungsreihe VI

Zukunft mit Wissenschaft - Wissenschaft mit Zukunft

Festredner:
Univ.-Prof. Dr. Fredmund Malik,

Managementzentrum St. Gallen

Nähere Infos und Anmeldung

Herbst 2003 Abschlussveranstaltung
AbsolventInnentreffen aller AbsolventInnen der Universität Salzburg
- Führung durch die Fakultät
- Besuch der Paris Lodron Ausstellung
- Preisverleihung an besondere Absolventen mit sozialem Engagement
- Vorträge von prominenten Absolventen
- Vorträge zu aktuellen Themen
- Buffet/Musik
Darüber hinaus wird die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit der Universität Salzburg durch die im Jubiläumszeitraum stattfindenden Kongresse, Tagungen, Workshops und Kolloquien dargestellt.