6. Salzburger Vorlesung

Die sechste Salzburger Vorlesung hielt der im Iran geborene Schriftsteller und Islamwissenschaftler Navid Kermani am Montag, 20. September, 19.00 Uhr, Hörsaal 230, Kapitelgasse 6.

Thema des Abends war die Frage, „In welchem Europa wollen wir leben und wie kann eine gemeinsame Zukunft von Christen und Muslimen gestaltet werden, damit sie nicht in Konfrontation mündet?“ Mit Kermani diskutierten im Rahmen der Ö1-Reihe „Zeitgenossen im Gespräch“ die Medienexperten Alexandra Föderl-Schmid und Michael Kerbler.


Zurück

x20ix029.jpg
x20ix029
x20ix032.jpg
x20ix032
x20ix052.jpg
x20ix052
x20ix033.jpg
x20ix033
x20ix041.jpg
x20ix041
x20ix036.jpg
x20ix036
x20ix044.jpg
x20ix044
x20ix038.jpg
x20ix038
x20ix050.jpg
x20ix050
 
x20ix047.jpg
x20ix047
 

Bilder-Copyright: Uni Salzburg
nach oben